HOL DIR JETZT DEN ULTIMATIVEN SHOPIFY SEO GUIDE KOSTENLOS

Wie du mit Meta Beschreibungen neue Kunden gewinnst

Wie du mit Meta Beschreibungen neue Kunden gewinnst

Viele Stunden hast du damit verbracht, deine Produktbeschreibungen oder deine Dienstleistungen herauszuarbeiten, hast tolle Grafiken eingefügt und die Texte für Suchmaschinen optimiert. Doch irgendwie bleibt der Traffic aus, der Verkauf von Produkten könnte deutlich besser sein und kaum jemand benötigt deine Dienste.

Scheint deine Marketingstrategie nicht aufzugehen? Der Grund, warum du wenig Traffic und Conversion auf deiner Internetseite hast, könnte auch darin liegen, dass die Meta Beschreibungen deiner Website oder deines Onlineshops einfach uninteressant sind.

Wie du dieses Problem löst und wie du Meta Beschreibungen einsetzt, um neue Kunden zu gewinnen, erfährst du im folgenden Artikel.

Der Beitrag umfasst:

  • Was Meta Beschreibungen sind
  • Warum du Meta Beschreibungen schreiben solltest
  • Wie du Meta Beschreibungen schreibst und optimierst
  • Meta Beschreibungen für Startseiten und für Produktseiten
  • Was du tun solltest, wenn du noch nie Meta Beschreibungen für deine Seite geschrieben hast

Was ist eine Meta Beschreibung?

Meta Beschreibungen sind Meta-Elemente, die im Head-Bereich eines HTML-Dokuments hinterlegt sind. Eine Meta Beschreibung fasst den Inhalt deiner Seite in 150 bis 170 Zeichen zusammen. Dieser kurze Beschreibungstext zusammen mit dem Meta Titel und der URL zu deiner Webseite, wird von Suchmaschinen für das Snippet verwendet.

Was ist eine Meta Beschreibung - inara schreibt

Stelle dir vor, du suchst über eine Suchmaschine nach Büroartikel und gibst in die Suchmaschine „Bürobedarf“ ein. Anschließend wirst du auf die Ergebnisseite der Suchmaschine (SERP) weitergeleitet  und findest eine große Auswahl vor. In den Beschreibungen zu deinen Suchergebnissen findest du zum Beispiel folgende Meta Beschreibungen:

Bürobedarf & Schreibwaren“

oder

„Wir sind ein aufstrebendes und junges Unternehmen, das mit Hingabe kreativen Bürobedarf produziert. Wir beraten Sie gerne und liefern ab 20 Euro kostenlos.“

Welcher Text ist für dich ansprechender? Welcher Text gibt dir mehr Informationen zu dem Unternehmen? Auf welchen Link würdest du klicken?

Warum du eine Meta Beschreibungen schreiben solltest

Meta Beschreibungen sind die Visitenkarten deines Unternehmens, deiner Produkte und deiner Dienstleistungen im Internet. Mit ihnen weckst du das Interesse, deine Webseite zu besuchen. Du solltest daher Zeit und Mühe investieren, um deine Meta Beschreibungen zu optimieren. Mache sie interessant für den Suchenden, denn so erzeugst du mehr Traffic und gewinnst neue Kunden.

Meta Beschreibungen sind die Basis einer jeden guten SEO Strategie und sollten niemals außer Acht gelassen werden. Die Meta Beschreibung und der Meta Titel sind der erste Kontaktpunkt von Lesern und Suchmaschinen, die deine Webseite crawlen und bewerten.

Meta Beschreibungen sind die Basis einer jeden guten SEO Strategie - inara schreibt

Eine Meta Beschreibung ist jedoch nicht direkt für das Suchmaschinen-Ranking auf den SERPs verantwortlich. Vielmehr ist es das Klicken des Suchenden auf deinen Link, das die Suchmaschine als erfolgreiche Suche interpretiert und den Inhalt deiner Webseite als relevant einstuft.

Was du bei Meta Beschreibungen beachten solltest

Meta Beschreibungen sind essentiell, um neue Kunden zu gewinnen. Siehst du Bedarf, deine Meta Beschreibungen zu verbessern, solltest du auf vier wichtige Punkte achten:

1. Die richtige Länge

Meta Beschreibungen können theoretisch so lang sein, wie du willst. Doch Suchmaschinen geben die Meta Beschreibungen in Snippets an, die etwa 150-170 Zeichen lang sind. Wenn deine Meta Beschreibung zu lang ist, wird sie durch “…“ abgekürzt. Das unterbricht nicht nur den Textfluss, sondern sieht auch nicht professionell aus. Wenn deine Webseite ein Datum automatisch hinzufügt, müssen diese Zeichen mit einberechnet werden.

2. Verwende Keywords

Benutze das Keyword, welches du für deinen SEO-Text verwendet hast, in der Meta-Beschreibung. Es wird fett auf den SERPs dargestellt und dient als Eyecatcher für den Suchenden.

3. Schreibe richtige Sätze

Es gibt nichts Schlimmeres als eine Aneinanderreihung von Keywords, um in den Suchmaschinen besser gefunden zu werden. Nicht nur, dass Suchmaschinen diesen „Betrug“ bemerken, wer soll damit denn verstehen, worum es in deinem Unternehmen eigentlich geht? Schreibe ganze Sätze, die aufeinander aufbauen.

4. Integriere Call-to-Actions

Eine Meta-Beschreibung sollte das Interesse wecken und einen klare Call-to-Action beinhalten, die den Suchenden auf deine Webseite zieht.

Meta Beschreibungen nach dem AIDA-Prinzip schreiben

Gute Meta Beschreibungen zu schreiben, ist nicht einfach, denn du musst in wenigen Zeichen den Suchenden von deinem Unternehmen und deinen Produkten überzeugen. Um gute Meta Beschreibungen zu erstellen, folge dem AIDA-Prinzip:

Meta Beschreibungen nach dem AIDA-Prinzip schreiben - inara schreibt

Attention (Aufmerksamkeit erzeugen)

Um die Aufmerksamkeit des Suchenden auf deine Webseite zu lenken, kannst du verschiedene Eyecatcher verwenden. Bewertungen von anderen Kunden sind goldwert und können durch Rich Snippets in den SERPs angezeigt werden. Ebenfalls können HTML-Sonderzeichen wie zum Beispiel ein Haken oder ein Herz als Blickfänger verwendet werden.

Meta Beschreibungen nach dem AIDA-Prinzip schreiben - inara schreibt

Interest (Interesse wecken)

Interesse wird durch das Lesen der Meta Beschreibung geweckt. Für was steht dein Unternehmen? Was finden Kunden in deinem Onlineshop? Was für einen Service bietest du an? Was macht dein Unternehmen interessant?

Desire (Verlangen auslösen) und Action (Handlung ausführen)

Verlangen kannst du auslösen, indem du Adjektive wie “top”, “besonders günstig”, “innovativ” im Zusammenhang mit deinem Unternehmen, deinen Produkten oder deinen Dienstleistungen verbindest. Eine Aufforderung zum Klicken kannst du durch „Bestellen Sie“, oder „Buchen Sie“ auslösen.

Meta Beschreibungen für Startseiten und Produktseiten sind unterschiedlich

Meta Beschreibungen sollten für jede Seite (Startseite, Unterseiten, Produktseiten, Kollektionen, Blogseiten etc.) geschrieben werden. Dem Suchenden sollte auf jeder Seite klar sein, was ihn dort erwartet. Folglich werden sich die Meta Beschreibungen von Startseiten und Produktseiten deutlich unterscheiden.

Meta Beschreibungen für einen Startseite

Was zeichnet dich und dein Unternehmen aus? Was macht deine Dienstleistungen so besonders im Vergleich zu anderen? Vielleicht kannst du die Frage einfach beantworten, denn du hast dein Unternehmen aus einer bestimmten Intention gegründet. Doch jetzt fasse deine Antwort in 150 – 170 Zeichen zusammen.

Hier liegt der Knackpunkt warum es so schwer ist, Meta Beschreibungen für eine Startseite zu erstellen. Sie müssen dich als Unternehmen hervorheben, und zwar in nur wenigen Worten.

Meta Beschreibungen für Produktseiten

Das Verfassen einer Meta Beschreibung für Produktseiten ist dagegen schon etwas einfacher. Sie müssen dein Unternehmen nicht als Ganzes repräsentieren, sondern sie beschreiben, wie deine Produkte oder Dienstleistungen dem Kunden Vorteile verschaffen:

  • Du verkaufst ein neues Fitness Produkt? Beschreibe, wie dein Produkt dem Leser hilft, fitter zu werden.
  • Du verkaufst Küchenmesser? Beschreibe, wieso neue Messer mehr Spaß in der Küche bringen.

Meta Beschreibungen sind essentiell, um neue Kunden zu gewinnen. Was aber solltest du tun, wenn du noch nie Meta Beschreibungen für deine Webseite geschrieben hast oder noch nie wert darauf gelegt hast?

Was du tun solltest, wenn du noch nie Meta Beschreibungen für deine Webseite geschrieben hast

Was du tun solltest, wenn du noch nie Meta Beschreibungen für eine Webseite geschrieben hast - inara schreibt

Im besten Fall hast du wenige Unterseiten oder Produktseiten und kannst für jede einzelne Seite eine Meta Beschreibung hinzufügen. Wenn du jedoch schon mehrere Hundert Seiten erstellt hast, wird es dir wohl kaum möglich sein, für jede einzelne Seite Meta Beschreibungen zu schreiben.

Google generiert automatisch Meta Beschreibungen basierend auf den Inhalten deiner Webseite. Fokussiere dich also auf die Erstellung von Meta Beschreibungen deiner Startseite und wähle die Produktseiten aus, die am meisten Traffic generieren.

Für die Zukunft solltest du jedoch bei der Erstellung von neuen Unterseiten gleichzeitig Meta Beschreibungen erstellen.

FAZIT

Meta Beschreibungen sind die Visitenkarte deines Unternehmens. Sie entscheiden letztendlich darüber, ob auf deinen Link geklickt wird oder nicht. Wenn du sie smart einsetzt, können sie dir viele Vorteile bringen:

  • Du bekommst mehr Traffic
  • Du kannst neue Kunden gewinnen
  • Sie helfen im Suchmaschinen-Ranking weiter nach vorne zu gelangen
  • Sie helfen dir mehr Produkte zu verkaufen

Hoffentlich hat dir der Artikel dabei geholfen zu verstehen, warum und wie du Meta Beschreibungen erstellst. Wenn du diese Tipps beherzigt und für dein Unternehmen anwendest, dann wirst du schon sehr bald mehr Kunden gewonnen haben.

Wie du mit Meta Beschreibungen neue Kunden gewinnst

Über die Autorin

 Inara Muradowa ist Shopify Partner, SEO-Expertin und Corporate Blogger. Neben technischer Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung steht sie Unternehmen mit Konzeption und Verfassen von professionellen Blogposts tatkräftig zur Seite.